Über mich/ Philosophie

Horsemanship meine Leidenschaft

Courin Schneider, geb. am 30.09.1974 in Köln

C charmant
O optimistisch
U unternehmungslustig
R relaxed
I ideenreich
N natürlich
seit 2004 Kurse bei verschiedenen, namhaften Trainern,  die mich inspirieren
seit 2009 Kurse bei Thomas Günther Pro–Ride
2012-2014 Ausbildung bei Thomas Günther Pro–Ride
seit 2014 Co-Trainerin von Thomas Günther Pro–Ride
seit 2015 regelmäßiger Dressurunterricht bei Claudia Butry Schülerin von Anja Beran
seit 2018 regelmäßiger Unterricht in der akademischen Reitkunst bei Daniela Wilsing

Parallel zum Erwachsenwerden wurde für mich aus der üblichen Mädchenschwärmerei eine Leidenschaft für Pferde! Mit der Zeit stellte ich dann fest, dass ich gerne eine andere Art des Umgangs mit dem Pferd haben wollte. Ich wünschte mir mehr Vertrauen und partnerschaftlichen Umgang.
So interessierte ich mich dann für alle Trainer, die es anders machten, als die, die ich bisher erlebt hatte. Dies war meine Tür zum Horsemanship.

Ein Trainer hat mich besonders fasziniert: Thomas Günther von Pro-Ride und so absolvierte ich bei ihm die Ausbildung zum Co-Trainer. Seit dem habe ich viel Freude daran interessierten Pferdemenschen, diese Art der verständnisvollen und feinen Kommunikation mit dem Pferd näherzubringen.

Der Weg ist das Ziel, aber manchmal ist das Ziel im Weg.

Unsere Erwartungshaltung bringt uns zur Ungeduld, und wir reagieren oftmals emotional und können dann nicht mehr gerecht und fair mit dem Pferd arbeiten. Die eigene innere Einstellung ist Nr. 1 im Pferdetraining, damit Dein Pferd und Du zusammen als Team den Weg zum Ziel gehen könnt.

Im Mittelpunkt meines Unterrichtes steht die Kommunikation zwischen Pferden und Menschen. Der natürliche Umgang mit Pferden wird berücksichtigt um eine harmonische Beziehung vom Boden, sowie im Sattel zu erreichen. Bei meinem Pferdetraining steht Verständnis, Vertrauen & Respekt mit Weichheit & Leichtigkeit an erster Stelle. Über Sensibilisierung und Desensibilisierung lernt das Pferd die Bedeutung Deiner Einwirkung zu verstehen. Natürliches und antrainiertes Pferdeverhalten, Bewegungs,- und Richtungskontrolle sind Pfeiler der Pferdeausbildung. Ein verlässlicher Zugang zum Pferd ist wichtig um es physisch und mental zu fördern.

Ich freue mich, Euch und Eure 4-Beiner kennenzulernen.

Eure Courin